Willkommen

bei

                

 



 

Hallo Glubbfreunde,

2:2 gegen Holstein Kiel

Allein der Satz sagt schon alles aus. Wir haben zu Hause gegen den Aufsteiger Holstein Kiel unentschieden gespielt. Und wenn man auf die Matchdaten schaut, ist dies auch völlig in Ordnung.

Alles ziemlich ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für den Aufsteiger Holstein Kiel. Jetzt könnte ich mich allen offiziellen Statements anschließen, und die Stärke der Kieler loben.  Oder mich der Meinung von Köllner, Margreitter und Behrens anschließen, die nach dem Spiel sagten:" Wir haben vieles richtig gemacht" ( Köllner ). "Wir sind nicht belohnt worden, für einen speziell in der ersten Halbzeit sehr guten Auftritt" ( Margreitter ). "Insgesamt war es eine gute Leistung" ( Behrens ). Im Prinzip stimmte es sogar. In der ersten Halbzeit hinten kaum etwas zugelassen, und vorne die ein oder andere Chance zu Führung gehabt. In der zweiten Halbzeit dann die Führung durch Behrens in der 54. Minute nach schöner Einzelleistung und Schuss aus 18 Metern.  Und dann das 2:0 durch den wieder mal starken Ishak, nach starker Vorarbeit von Löwen. Das hätte eigentlich für einen Sieg reichen müssen. Aber nicht bei unserem Glubb.  Nach zwei Tiefschlafphasen in der 70. und 88. Minute stand es dann 2:2. Wieder nicht gewonnen. Da bleibt uns nur wieder mal die Ursachenforschung. Lag es an Schiedsrichter Daniel Siebert?

Für meine Begriffe hat er ziemlich schlecht und einseitig gepfiffen. Aber das ist in der ersten und zweiten Bundesliga nichts Neues. Mittlerweile gibt es aber keine besseren Schiedsrichter mehr.

Oder lag es an der Aufstellung von Trainer Köllner mit Salli und Hufnagel, und dem Spielsystem mit nur einer Spitze? Und in jedem Spiel eine andere taktische Ausrichtung.Wäre auch ein Ansatz.

Oder liegt es an der Einstellung unserer Spieler, die nicht in der Lage sind, mal über 90 Minuten konstant gute Leistung zu bringen? Wie in jedem Spiel bisher zu beobachten.

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Fakt ist, wir sind einfach in allen Belangen nur Mittelmaß in der zweiten Liga. Und das wird sich auch so schnell nicht mehr ändern.

Bis dahin......

Euer Vize

 

 

Wir sind der Glubb!!

 

 

Veranstaltungstermine:

Die nächste Versammlung findet nicht am 30.11.2017 um 19.15 Uhr statt. Neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

 Wir sind der Glubb!!!  


 

Nach oben